400 Tänzer beim Gardefestival

am .

gardefestival 2015

19 Garden und Balletgruppen sowie vier Prinzenpaare zeigten am Sonntagnachmittag im Kulturhaus in Buchbach ihr Können. Die Bubaria, allen voran Organisatorin Maria Atzberger, hatte zu dem bunten Tanzspektakel Tänzerinnen und Tänzer im Alter ab vier Jahren aus Velden, Grüntegernbach, Haag, Eberspoint, St. Wolfgang und Töging geladen. Wie jedes Jahr bestaunten die Besucher im vollen Kulturhaus die farbenprächtigen Kostüme und Choreografien der unterschiedlichen Gruppen. Alle Altersstufen der Bubaria hielten sich an das Motto: „Don’t worry, be Hippie“, zeigten sich im Flower-Power-Dress und tanzten zur Musik aus den 60er und 70er Jahren.

Angefangen bei den Mini und Sunshine Kids, über die Bubarinis, Bubaria Teens, Bubaria Dancers, die Nachwuchsgarde und die Prinzengarde mit dem Prinzenpaar Prinzessin Jessi I. von Love, Peace and Hippienes und Prinz Georg I. because he was high zusammen mit ihrem Hofstaat. Das Kinderprinzenpaar der Bubaria, Melanie I., Flowerprinzessin vom Zeller Blütenschlössl und Jakob II. von der Kolleralm, eröffneten den Nachmittag mit einem anmutigen Walzer, den sie perfekt einstudiert hatten. Ebenso gut gelang den beiden der Showtanz gemeinsam mit den Bubarinis im flippigen 70er-Jahre Stil. Aber auch das Kinderprinzenpaar aus St. Wolfgang, die äußerst sportliche Prinzessin Leonie, die mit den Katzen tanzt, und Bastian vom Mittelfeld fegten übers Parkett. Begleitet wurden sie von ebenso sportlichen Tänzerinnen und Tänzern, die Räder und Salti schlugen. Die Nachbarn aus Haag glänzten mit Hebefiguren in schwindligen Höhen und die Tänzerinnen aus Velden präsentierten schwungvolle und synchrone Marschschritte. Der TSV Grüntegernbach zeigte sich mit seinen noch sehr jungen Tänzerinnen bei den Dancing Devils als sehr fortgeschritten. Future Dance aus Velden lud zum Dschungelball und bot mit tollen Papageien-, Schlangen und Tigerkostümen eine Augenweide. Ebenso überzeugten die Showtanzgruppen aus Töging und Eberspoint mit ihren ideenreichen Tänzen. Bubaria-Hofmarschall Martin Fischer führte durchs Programm.

 

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Gärtnerei Berger Florian
Blumen, Gärtnerei, Garten und Landschaftsbau...
Holzbau Hartl
Wir Zimmern mit Hand und Verstand
Zimmerei, Holzbau, Innenausbau...
Kommunikationsberater de Witt Roland
unabhängiger Kommunikationsberater
BUBARIA loßt Goid´s God song