Ein Essen mit Historie

am .

Man soll die Feste feiern wie sie fallen, sagt ein Sprichwort, und da muss man die Anhänger der Bubaria nicht zweimal bitten. Auch wenn der Fasching längst verbrannt ist, nimmt man gerne jede Gelegenheit war, sich zu einem gemütlichen Beisammensein zu treffen.

Die Einladung der Gemeinde war so ein Anlass. Mit einem leckeren Essen und etwas Flüssigkeit im Bauch, lies man den vergangenen Fasching noch einmal revue passieren. Ein Highlight an diesem Abend war definitiv die 30 Jahre alten Bubaria-Narrenabend-Aufzeichnungen die Franz Bauer sen. seinerzeit aufzeichnete und an diesem Abend vorführte. So manchem wurde bewusst, wenn es die Bubaria noch nicht gäbe, müsste man sie erfinden. "Die Historie der Abteilung ist nicht selbstverständlich" so Bürgermeister Thomas Einwang. Für das, was die Truppe leistet, ist diese Einladung, nur als "kleines Dankeschön" anzusehen, denn diesen Einsatz kann man mit nichts honorieren."

"Auch das diesjährige Prinzenpaar, Evi I. und Mathias I. und die Garden mit ihrer ausdauernden Präsenz, haben den Fasching in und um Buchbach zu einem  heißen Event werden lassen", so Einwang. Präsident Florian Tremmel kann sich seinem Vorredner nur anschließen und hofft, dass auch im Jahre 2040 noch Bubarianer in dieser Lokation zusammenfinden und sich Aufzeichnungen vom Fasching 2010 ansehen und sich darüber amüsieren.

Die nächste Veranstaltung der Bubaria ist die Jahreshauptversammlung am 18.05.2010 um 20:00 Uhr im Gasthaus zum Falken. Neben den Bericht der Abteilungsleitungsleitung und des Kassiers, finden Neuwahlen statt. Die Vorstandschaft würde sich über rege Beteiligung sehr freuen.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Dekofabrik Grübl Hannelore
Visuelles Merchandising, Eventgestaltung, Deko-Leasing
Netzwerkservice Fischer
Netzwerk- und Elektrotechnik
Rauscher Ludwig
Schreinerei mit jahrelanger Erfahrung.
BUBARIA loßt Goid´s God song