Narrenabend

am .

So sind wir...  
...und so wollen wir auch bleiben

heißt es in der Bubaria-Hymne die am Anfang eines jeden Narrenabends von allen Mitwirkenden gesungen wird. Dass dieser Text nicht nur so vor sich hin geträllert, sondern auch gelebt und umgesetzt wird, sieht man an der Geschichte der Abteilung. 40 Jahre ist es nun her, dass sich das erste Mal der Vorhang für die Darsteller, alles Laienschauspieler aus der Umgebung, geöffnet hat. Auf Initiative von Max Wallner wurden zusammen mit Erna Zarmer und vielen anderen Aktiven die Narrenkongresse ins Leben gerufen. So mancher, der bei der Geburtsstunde mitgewirkt hat, ist auch heute noch mit viel Elan und voller Hingabe auf der Bühne zu finden. Durch die Beliebtheit dieser Abende und der Liebe zum Thema schließen sich immer wieder "Narrische" dem Team an.

Die Narrenabende der Bubaria sind ein Highlight im westlichen Landkreis von Mühldorf. Da lassen sich auch die Lokalpolitiker nicht zwei Mal bitten, wenn diese Veranstaltung im Narrenfahrplan steht. Da bei den Organisatoren weniger die Politik, sondern mehr die gesellschaftlichen Ereignisse in der Gemeinde im Mittelpunkt stehen, werden sie meist schonend behandelt. Dem Publikum wird auf humorvolle Art und Weise ein Spiegel vorgehalten über die ganz normalen Alltagsgeschichten, die das Leben so schreibt. Was dazu führt, dass die Aktiven immer vor einem voll besetzten Saal spielen, tanzen und singen.

Tradition seit 40 Jahren ist das Turmgespräch, bei dem sich der Kirchturm und der Lagerhausturm unverblümt die Neuheiten in der Gemeinde, die Launen der Politik(er) im Landkreis oder manch liebenswerte Schwächen von Gemeindebürgern ins Rampenlicht rücken.

Das Bubaria-Gebläse unter der Leitung von Rudi Büchler sorgt dafür, dass in den Pausen die faschingsseelige Stimmung nicht abflaut.

Nachdem stundenlang ein Feuerwerk auf die Lachmuskeln losging, wird das Publikum von allen Bubarianern mit dem musikalischen Versprechen

"Bubaria, Bubaria, Bubaria im nächsten Jahr da sind wir wieder da."

entlassen.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG
Einlagensicherheit, Immobilienfinanzierung….
Schaucher Josef
Eisenwaren, Haus-und Küchengeräte, Farben, Spielwaren...
Augustiner Bräu
Die älteste Brauerei Münchens
BUBARIA loßt Goid´s God song