Folge uns auf Facebook

Bubaria sucht Prinzenpaar

proklamation 2014 2015

Im Fasching 2015 regieren unter dem Motto Don't worry - Be Hippie

Prinzessin Jessi I. von Love, Peace and Hippiness (Jessica Schian)
Prinz Georg I. because he was high (Georg Hagl)

Viele Freunde der Bubaria waren am Freitagabend ins Gasthaus Willis zur Proklamation der Prinzenpaare 2014/15 gekommen. Nachdem bereits fest stand, dass Melanie Bögl als Melanie I., Flowerprinzessin vom Zeller Blütenschlössl, und Jabob Koller als Jakob II., Hippie-Prinz von der Kolleralm, die jugendliche Regentschaft übernehmen, galt es nun, das Erwachsenen-Prinzenpaar zu küren. Die neue Präsidentin Inge Schimanski und Stellvertreterin Daniela Mottinger begrüßten das Publikum, allen voran – Ehrenpräsidentin Erna Zarmer - im überfüllten Saal. Hofmarschall Martin Fischer führte durchs Programm. Fünf Paare aus dem Publikum stellten sich den schwierigen Aufgaben, die ein künftiges Prinzenpaar zu meistern hat. Mit dabei waren: Der ehemalige Präsident Florian Tremmel mit seiner Frau Marion, ebenso sein Stellvertreter Michael Mottinger mit Sandy Neubauer und Tobias und Rosi Meinusch vom Graserfeld, das Prinzenpaar vom Fasching 2014, Thomas Beibl und Susanna Lohmayer sowie Georg Hagl und Jessica Schian, die bereits im Hofstaat getanz hatten.

Der Fasching 2015 kann kommen

kinderprinzenpaar 2015

Narren wos samma?

Hadaberer Hamma!

Die Bubaria steht in den Startlöchern und präsentiert am Freitag den, 14. November, ab 20:00 Uhr im Gasthaus Willis in Ranoldsberg, im Rahmen der Proklamation, den neuen Fasching 2015.

Eine Mauer des Schweigens, höchstens ein verschmitztes Lächeln bekommt man als Antwort von den Vorständen, wenn man sich nach dem Prinzenpaar für den kommenden Fasching erkundigt.

Fest steht, dass das Kinderprinzenpaar, Melanie Bögl und Jakob Koller an diesem Abend die Herrschaft über die "jugendlichen Bubarianer" übernehmen werden. Beide sind sehr aufgeregt, freuen sich aber riesig auf die Aufgaben die das Amt mit sich bringt.

Ebenso wird sich die Prinzengarde und Nachwuchsgarde mit einer witzigen Einlage präsentieren. Viele neue Tänzerinnen und Tänzer haben sich nach dem gelungenen Fasching 2014 der Truppe angeschlossen und freuen sich auf den kommenden Auftakt.

Wir laden alle Buchbacher Faschingsfreunde sehr herzlich nach Ranoldsberg ein, um gemeinsam den kommenden Fasching einzuläuten, so Abteilungsleiterin Inge Schimanski mit Team.

Die Bubaria unter neuer Führung

die bubaria unter neuer führung

Die Buchbacher Faschingsgesellschaft BUBARIA hielt vor kurzem ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab. Die beiden Vorstände Florian Tremmel und Michael Mottinger stellten sich nicht mehr zur Verfügung. Aber die Nachfolge war geregelt, und zukünftig steht die Abteilung des TSV Buchbach unter weiblicher Leitung.
Florian Tremmel ließ in seinem Rechenschaftsbericht den vergangenen Fasching nochmals Revue passieren. "Das war wieder ein gigantischer Fasching mit insgesamt elf Veranstaltungen. Höhepunkt waren aber definitiv die Narrenabende unter der Leitung von Karl-Heinz und Beate Kammerer". Er bedankte sich auch bei seinem ebenfalls ausscheidenden Vize Michael Mottinger für die vergangenen sechs Jahre und sprach ihm ein großes Lob für seine Unterstützung, aber auch für die unzähligen Stunden, die er mit seinem Hallen-Deko-Team geleistet hat. Der scheidende Präsident bedankte sich auch ganz herzlich bei den bezaubernden Prinzenpaaren nebst Hofstaat und Prinzengarde der vergangenen Jahre. "Ihr seid bei unseren Veranstaltungen das Sahnehäubchen", so Tremmel.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
K&W Autohaus
Autohandel
Kommunikationsberater de Witt Roland
unabhängiger Kommunikationsberater
Heizung-Bäder Oberwallner
Heizung und Sanitär
BUBARIA loßt Goid´s God song