Folge uns auf Facebook

Prinzessinnenpaar regiert über Buchbach im Fasching 2017/2018

am .

prinzessinenpaar rgiert ueber buchbacher fasching

Pünktlich um 20:11 Uhr begrüßten die Präsidentinnen Inge Schimanski und Daniela Mottinger die zahlreich erschienen Hadauberer, welche schon ganz gespannt waren, wer die Regentschaft in diesem Fasching übernehmen wird.

Doch davor erhielt zum ersten Mal der neue Hofmarschall Rudi Mottinger das Wort, der die Gäste mit dem traditionellen Narrenschrei begrüßte. Anschließend erklärte er den Bubarianern wie schwer es sei, ein Prinzenpaar zu finden und er viele Paare besuchte und versuchte sie als neues Prinzenpaar zu gewinnen. Leider ohne Erfolg, da er in seiner ersten Amtszeit nicht ohne Prinzenpaar in den Fasching gehen wollte, hat er den Saal abschließen lassen und die Suche begann noch am selben Abend.
Verschiedene Spielrunden, an denen sich jeweils zwei Paare aus dem Publikum gegeneinander messen mussten, sollte ein neues Prinzenpaar hervorbringen. Zwischen den einzelnen Spielrunden sorgten die Tanzeinlagen der Garden für Begeisterung.
Als erstes kam die Nachwuchsgarde, welche mit ihrem kurzweiligen und lustigen Tanz begeisterten.
Gefolgt von der Vorstellung des Kinderprinzenpaares für diesen Fasching. Pia Tremmel und Johannes Bögl die als Pia I. Herrscherin über den Korallenhügel und Johannes I. Herrscher über Zellantis, auftreten werden.
Bei der Einlage der Prinzengarde konnten sich die Proklamationsbesucher einen Einblick in eine „Trainingsstunde“ der Garde machen. Allerdings mit getauschten Rollen, denn die Männer lehrten dieses Mal die Schritte den Mädels.
Im letzten Aufeinandertreffen der Paare aus dem Publikum ging es darum, Wörter von Lippen ablesen zu können. Dies konnte das Pärchen Elke Thran-Dellinger und Birgit Dellinger am besten und gewannen ihr Duell mit dem letzten Wort „Prinzessinnenpaar“. Daraufhin fragte Hofmarschall Rudi, ob sie sich vorstellen könnten das erste „Prinzessinenpaar“ zu sein und als sie dies bejahten war das Prinzenpaar 2017/2018 gefunden. Somit regieren in diesem Fasching in Buchbach Prinzessin Elke I. von der heißen Schweißerhand und Birgit I. Prinzessin aus dem Wunderland.
Bürgermeister Thomas Einwang dankte dem Pärchen, dass er nun endlich nach zwei Jahren durcharbeiten in Urlaub gehen kann und lud seine Nachfolgerinnen zur Amtsübergabe ins Rathaus ein. Mit den Worten „Buchbach schreibt einmal mehr Geschichte“, dankte TSV Vorstand Anton Maier dem neuen Prinzenpaar und wünschte ihnen einen erfolgreichen Fasching.

Weiter geht es in Buchbach am 13.01.2018 mit dem traditionellen Hofball mit der Band „Limited Edition“, an diesem zum ersten Mal das neue Prinzenpaar in „Aktion“ zu sehen sein wird.
Der weitere Narrenfahrplan sieht noch folgende Veranstaltungen vor: 21.01. Kinderfasching, 26.01. Dirndl sucht Lederhos`n mit der Partyband „Volxxliga“, 28.01. Gardenachmittag, 10.02. Flower-Power mit der Band „Roxbox“, 11.02. Faschingsumzug ehe 13.02. am Faschingsdienstag der Fasching wieder am Marktplatz verbrannt wird.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
HRS-Desing Hufeld Markus
Beschriftungen, Digitalprint, Logo Desing…
Sicherheit und Feuerschutz Hanslmaier Thomas
Feuerschutz aller Art
Getränke Werner Leonhard
Getränkehandel, Kühlwagen-Biertisch-Verleih…
BUBARIA loßt Goid´s God song