Folge uns auf Facebook

Intergalaktischer Auftakt

am .

intergalaktischer auftakt

Mit einem intergalaktischen Hofball startete die Bubaria offizell in die fünfte Jahreszeit, die unter dem Motto „Woidraumwahsinn reloaded – Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Galaxien“ steht. Prinzenpaar, Hofstaat, Garde und jede Menge gutgelaunter Ballbesucher machten den Hofball 2016 zu einem unvergesslichen Abend. Mit dem Einzug, angeführt von den Marschmädels der Prinzen- sowie Nachwuchsgarde, gefolgt vom Hofstaat, dem Prinzenpaar sowie den Präsidentinnen wurde der Abend eröffnet. Imperator Lu, nicht der Erste, sondern der Einzige und Prinzessin Maria I., die Bestimmung aus fremden Galaxien, überzeugten mit ihrem flotten Prinzenwalzer, den der Hofstaat umrahmte. Mit dem charmanten Prinzenpaar wird der Fasching zu einer einzigen Party mit viel Gaudi und Humor, da waren sich die Besucher einig.

 

Die Musiker der Band Remember schöpften aus dem Vollen, und für die Gäste gab es jede Menge Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen oder sich an der Bar vergnüglichen Gesprächen zu widmen.
Nach einigen Tanzrunden erfreuten sich die Gäste an der Nachwuchsgarde, die als Astronauten und Marsmenschen ihre Show darboten. Witzig, spritzig und vor allem begeistert präsentierten sich die 18 Mädels und immerhin ein Bursche dem applaudierenden Publikum. Trainiert wird die Gruppe von Stephanie Schimanski und Diana Wimmer. Auch das Showprogramm des Prinzenpaars und der Prinzengarde fesselte die Gäste mit Hebefiguren und exakten Schrittkombinationen. „Das Prinzenpaar nebst Hofstaat und Stormtrooper sprüht vor Freude und Spaß - ebenso witzig und spritzig ist ihre Darbietung, die nach einer Zugabe verlangte“, freute sich Präsidentin Inge Schimanski. Trainerinnen sind Alexandra Wagner und Lena Mangstl. Bürgermeister Thomas Einwang und TSV-Vorsitzender Anton Maier nahmen ihre Orden entgegen, dankten für die Amtsübernahme und wünschten dem Prinzenpaar samt Gefolge eine "fetzen Gaudi" in dieser närrischen Zeit. Den vielen Gönnern sowie Helfern wurde der Orden bei einem Glas Sekt im Foyer überreicht. Der Bürgermeister und TSV-Vorsitzende ließen es sich nicht nehmen, mit dem Schnapsitaxi durch den Saal zu fahren und fleißig Hochprozentiges zu verkaufen.

Ein Auszug unserer Sponsoren:
Rauscher Ludwig
Schreinerei mit jahrelanger Erfahrung.
BMW-Gebrauchtteilecenter-Tafelmeier
Die Auswahl reicht von Kleinteilen bis hin zu Motoren.
Kommunikationsberater de Witt Roland
unabhängiger Kommunikationsberater
BUBARIA loßt Goid´s God song